Sonntag, 10. April 2016

Auf Wiedersehen....

Hallo,
nein, ich bin nicht in Australien geblieben. Obwohl es dort superschön war und wir so viel Schönes gesehen haben.

Ich verabschiede mich, weil das Leben mich gleich nach meiner Rückkehr so gebeutelt hat, dass ich länger brauchen werde, um wieder aufzustehen und meine Krone zu richten.
Das  nimmt mir im Moment leider die Lebensfreude und Energie um diesen Blog weiterzuführen.

Ich werde ihn nicht ganz schließen, vielleicht sieht in einem Jahr alles wieder anders aus.
Und ich werde weiter bei euch mitlesen und kommentieren, wenn es etwas zu sagen gibt.

Bis dahin wünsche ich euch alles Gute, weiterhin viel Freude am Bloggen und bedanke mich für eure lieben Kommentare bei mir.


Liebe Grüße
Donna G.

Und damit wenigstens ein Foto von Australien hier erscheint, zeige ich euch die Sydney Harbour-Bridge. Sydney, die Stadt, die mich so beeindruckt hat und die zu meiner Traumstadt geworden ist.


Kommentare:

  1. Du weisst ja, WIE gut ich Dich verstehen kann!
    Lass' Dich nicht unterkriegen, gell :-)

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  2. Oh Donna, das hört sich aber alles andere als erfreulich an. Ich habe keine Ahnung, was dir passiert ist, aber ich wünsche dir alles erdenklich Gute! Hoffentlich findest du deine Lebensfreude recht bald wieder!
    Ganz liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich hoffe du kommst bald wieder! Danke, dass du dich verabschiedet hast und uns allen hier somit Bescheid gibst. Alles, alles Liebe und Gute und viel Kraft für deine Zukunft, ich werde deine Einträge vermissen und hoffe du meldest dich wieder einmal, bis irgendwann, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Donna,
    ich hoffe, dass alles wieder ins Lot kommt. Wünsch Dir alles, alles Gute!
    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Donna,
    was auch immer passiert ist... es tut mir einfach leid für dich :-( und ich hoffe, dass du langfristig damit klar kommst und es unter die Füße bekommst. Ich wünsche dir ganz viel Kraft und werde es vermissen, dich nicht zu lesen. Alles Liebe und Gute,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. MOI SCHNACKI.....
    i hoff das dir bald wieda besssa geht,,,,
    nach jeden REGEN kummt de SUNN,,,,,

    denk an di bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Donna,

    ich wünsche Dir alles alles Gute und hoffe sehr dass es bald wieder aufwärts geht.

    Alles Liebe
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Donna
    Das tut mir so leid! Ich wünsche Dir von ganzem Herzen alles erdenklich Liebe und Gute.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Ohje, das tut mir sehr leid! Ich wünsche dir, dass du schnell wieder auf die Beine kommst und den Kampf gegen die Ungeheuer gewinnst!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Donna,

    ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Donna,
    das klingt ja alles andere als gut - ich drück dir fest die Daumen, dass deine Krone bald wieder richtig sitzt! Jedenfalls freue ich mich, dass du deinen Blog trotzdem nicht schließen willst - und dass du eine schöne Zeit in Australien hattest!
    Zu deiner Frage: Nein, bei De....al ist es auch keine faire Herstellung - jedenfalls scheint das laut diversen Internetforen so zu sein und auf Anfragen bekommt man dort keine Auskünfte - damit hat sich die Firma bei mir leider rausgekickt.
    Ich lasse dir herzliche Grüße da!
    Alles Liebe, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/04/frau-rostrose-im-gudrun-kleid.html

    AntwortenLöschen
  12. liebe donna, wie traurig zu lesen... ich wünsche dir ALLES was du im moment brauchst um "kraftvoll wieder aufzustehen"!!!
    alles liebe
    amy

    AntwortenLöschen
  13. Oh, liebe Donna, was les ich denn da. Schon lange nichts mehr gehört und jetzt so eine traurige Nachricht.
    Ich wünsche, dass es dir bald besser geht und und und, mir fehlen die richtigen Worte.
    Fühl dich lieb gedrückt.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Hoffentlich geht es bald wieder bergauf, liebe Donna - ich lass dir viele liebe Grüße da und wünsch dir ganz viel Glück und Kraft für deinen Weg.

    Alles Liebe, bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Donna,
    nach langer Zeit komme ich endlich wieder dazu, in Ruhe Blogs zu lesen und auch die älteren Posts aufzurufen.
    Du warst mit so viel Freude zu Deiner Reise aufgebrochen und was auch immer Dich bei Deiner Rückkehr so umgeworfen hat, ich wünsche Dir , dass Du mit Hilfe von Freunden und Familie und vielleicht auch kompetenten Fachleuten wieder ins Gleichgewicht kommst.
    Alles braucht seine Zeit, aber was wichtig ist, das ist das wieder weitergehen wollen.
    Ich schicke Dir ganz liebe Grüße und wünsche Dir die glücklichen Umstände, die Dir wieder Freude ins Leben bringen.
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  16. mal so zwischendurch gaaaaaanz herzliche grüße und viele gute wünsche an dich!
    ich hoffe, dir geht es besser und würde micjh freuen, mal wieder von dir zu lesen!
    alles liebe
    amy

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Donna,
    danke für deine lieben Zeilen zu meinem ANL-Post! Ich hoffe sehr, dass es dir inzwischen wieder besser geht! Fühl dich herzlich umarmt,
    alles Liebe von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/05/kira-ein-neues-familienmitglied.html

    AntwortenLöschen
  18. Ich hoffe, dass allmählich wieder bergauf für Dich geht, mit Sonne im Herzen und im Leben!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Donna,

    ich hab mich ganz arg gefreut, dass Dir meine Decke so gut gefällt. Ja, dieses zusammenhäkeln in der letzten Runde wollte ich unbedingt endlich verstehen. Ich kann Dir nur diese englische Version hier anbieten, aber damit habe ich es irgendwie verstanden, ich weiß auch nicht warum:

    http://solgrim.blogspot.de/2013/04/flowers-in-snow-pattern-in-english.html

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Au weia ... so was passiert, wenn man kaum noch in der Bloggerwelt unterwegs ist - man verpasst alles.
    Du Liebe, was auch immer Dich gerade "umgehauen" hat - ich hoffe, es lässt sich wieder einrenken. Ich wünsche Dir jedenfalls alles Liebe und Gute!

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Donna,

    hier bin ich schon wieder :-)). Das mit der Zusammenhäkelei hat mir keine Ruhe gelassen und so habe ich eine Anleitung für die Sommerdecke geschrieben. Ich hoffe sie ist verständlich und Du kommst damit zurecht. Du findest sie in der Leiste unter unserem Header aber für Dich habe ich den Link hier eingefügt:

    http://bienenelfe.blogspot.de/p/sommerdecke.html

    Viele liebe Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Donna
    herzlichen DANK für dein Bsüächli auf meinem Blog .
    Deine Worte im letzten Post haben mich sehr berührt .
    Ja oft beutelt uns das Leben und nimmt uns fast die Kraft zum weiter Leben .
    In Gedanken bin ich von nun an immer wieder bei dir . Drück dich und wünsch dir einen wunderschönen Tag . Herzlichst Daniela

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Donna,
    ich habe Dir eine Mail geschickt.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Donna,
    ich hoffe, es geht dir gut und du genießt den Juni! Ich möchte dir hier jedenfalls ein paar herzliche Grüße hinterlassen und dir danke für deine lieben Zeilen sagen!
    Liebste Rostrosen-Sonntagsgrüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/06/a-new-life-6-zwischenbilanz.html

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Donna,
    Ich wünsche Dir viel Kraft auf deinem Weg.
    Liebe Grüsse
    Christine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Donna,
    ich weiß gar nicht, ob du hier noch liest, aber nach so langer Zeit, wollte ich in deinem Blog lesen und lese eine so schlechte Nachricht. Ich weiß zwar nicht, was dir oder bei dir passiert ist, aber es tut mir sehr leid, dass es dir so schlecht geht. Ich hoffe, du findest die Kraft wieder aufzustehen und dass es dir inzwischen vielleicht sogar schon etwas besser geht. Vielleicht lesen wir ja bald wieder etwas von dir. Bis dahin lasse ich einfach ein paar ganz liebe Grüße hier.
    Alles Liebe,
    Martina

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Donna,
    in einem anderen Blog habe ich gelesen, dass Deine Krone noch im Schlamm liegt und dass Du danach suchst, um sie wieder auzusetzen und weiterzugehen...
    Ich wünsche Dir soooo sehr, dass Dir das gelungen ist oder zumindest ganz bald gelingt...Fühle Dich einfach einmal ganz fest gedrückt!
    Alles, alles Liebe für Dich und ganz viel Kraft, wozu Du sie auch immer brauchen magst.
    Heidi

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Donna,
    ich danke Dir für Deine liebevollen Zeilen auf meinem Blog. Gleichzeitig habe ich das Bedürfnis, Dir Mut zumachen. Mut um wieder aufzustehen...Mut zum Leben...Mut ganz laut "JA" sagen zum Leben!
    Ich weiß nicht, ob Du diese Geschichte kennst, die mir immer wieder hilft, wenn ich denke am Ende zu sein, wenn ich kurzzeitig nicht mehr weiter weiß:
    Es war einmal ein Mensch, der ging zu Gott und beklagte sich, über das schwere Kreuz, dass er zu tragen habe. Er sagte, er wisse dass es kein Leben ohne ein Kreuz gebe, aber das ihm aufgebürdete sei einfach viel zu schwer. Es drücke ihn nur nieder, und er könne damit nicht leben...
    Darauf entgegnete Gott: "Hier schau, da liegen ganz viele verschiedene Kreuze. Suche Dir eines davon aus."
    Der Mensch suchte, er versuchte sich an vielen der hier liegenden Kreuze. Aber die waren so unglaublich schwer, dass er sie nicht einmal schultern konnte. Manche bekam er nicht einmal einige Zentimeter vom Boden hoch...Er suchte und suchte - lange...bis er auf einmal eines fand. Das konnte er tragen. Er ging zum Herrgott und erklärte ihm, er habe ein Kreuz gefunden, das sei nicht leicht, aber das könne er packen.
    Darauf sagte der Herrgott ganz leise und ruhig zu ihm: "Das war Deins!"

    Liebe Donna, verstehe mich jetzt bitte nicht falsch. Ich will und kann Dein Unglück in keinem Fall kleinreden - ich möchte Dir wirklich nur Mut machen. Wie schon gesagt, mir persönlich hilft es in dunklen Stunden immer, wenn ich an diese Geschichte denke.
    Vielleicht hilft sie Dir ja auch!? Es würde mich freuen!

    Alles Liebe für Dich und eine große Portion Zuversicht!
    Heidi

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Donna!
    Danke für Deine lieben Zeilen. Ich bin sehr erschrocken, als ich Deinen Blog gelesen habe. Deine Worte klingen fast wie meine vor ein paar Monaten.
    Ich hoffe sehr, dass Deine Stärke gewinnt und Du viel Glück hast, um wieder zurückkehren und lachen zu können.
    Ich weiß sehr gut, dass das Leben oft sehr grausam ist.
    Ich drücke Dich und wünsche Dir alles Liebe und hoffe auf ein Wiedersehen,
    Deine Geli

    AntwortenLöschen
  30. liebe donna,
    danke für deine zeilen zu meinem the kinfolk post :-)
    die kinfolk magazine bekommt man sicher über amazon. ich habe ja das buch vorgestellt was bei callwey erschienen ist...
    herbstherzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebe Donna
    Ich hoffe, Du bist mittlerweile aufgestanden, hast Dir den Staub aus den Kleidern geschüttelt, trotzig das Kinn gegen den Himmel gereckt, die Krone gerichtet, die Augen zu schlitzen zusammengezogen und dem Leben gesagt: Du kriegst mich nicht klein! Nein, im Ernst, Donna, ich hoffe, es geht Dir wieder etwas besser. Die Zeit zum Bloggen muss ich mir oftmals auch stehlen, aber ganz aufgeben mag ich noch nicht. Anscheinend geht es Dir ähnlich. Aber ich habe mich riesig gefreut, wieder von Dir zu lesen... danke für Deine Blog-Nachricht.
    En liebe Gruess und ein richtig, richtig gutes 2017
    Alex

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Donna, danke für Deinen netten Kommentar bei mir. Alles Gute für 2017, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  33. Hallo, liebe Donna, ich bin ganz erschüttert von deinem Erleben, bzw. dass du etwas Schweres erlebt hast, was bewirkte, dass du einen Schritt "rückwärts gehen musstest". Nun ist fas ein Jahr vergangen - und ich überlege, wie es dir wohl gehen mag ... Ich hoffe so sehr, dass ein fester Boden sich unter deinen Füßen bilden durfte - der dich tragen und deine Lebensumstände kann ...

    Ich danke dir für deinen Besuch bei mir - und möchte dir natürlich gern deine Frage beantworten. Ich habe die schöne Wolle im "Faserhaus" (http://faserhaus.com/Garne--Wolle/) gekauft und bin sehr, sehr zufrieden damit. Es gibt zwar gerade bis zum 24. Januar einen Bestellstopp - aber so lange hin das ja nicht mehr. :-)

    Ich wünsche dir alles Liebe und Gottes Segen für deinen weiteren Weg.
    Herzlichst grüßt dich Gisa.

    AntwortenLöschen
  34. Dank dir sehr für deinen lieben Kommentar bei mir, Donna, ich habe mich sehr über dein Lebenszeichen gefreut - und auch über deine Nachricht, dass es bergauf zu gehen scheint. Das freut mich!!! Dann wünsche ich dir, dass bald "der Infekt weg ist, den grad alle haben" und dass der Frühling sich tatsächlich auf den Weg zu uns macht! Und vielelicht hast du ja sogar bald wieder die Energie für einen neuen Blogpoast, wer weiß!?!
    Herzliche Rostrosengrüße, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/02/anl-14-was-sich-im-letzten-jahr-bei-den.html

    AntwortenLöschen