Freitag, 24. Juli 2015

Schnelle Erfrischung

Hallo,
wollte mich mal schnell melden. Habe gehört, bei der Hitze kommen manche Menschen erst richtig auf Betriebstemperatur, aber dazu gehöre ich definitiv nicht. Mich legt die Hitze dermaßen lahm, dass ich den ganzen Tag nackisch ohne Bekleidung auf dem Bett liegen könnte.
Deshalb finde ich die Sommeraktion von Nicole total gut. Sie sucht Zitronenrezepte und ich finde zur Zeit nichts erfrischender als irgendwas mit Zitronen- oder Limonengeschmack. Sei es Eis, Joghurt, Kuchen, Getränke.
Ich hätte da auch ein einfaches Rezept, von dem ich vergessen habe, woher ich's habe. Von einem Blog, in einer Zeitschrift gelesen? Ich weiß es nicht mehr, Teile meines Gehirns sind wohl auch ausgetrocknet.

Also hier nun mein Rezept für Zitronentiramisu ( 2 Portionen-könnte ich allerdings auch alleine essen):

250 g Mascarpone
3 Becher (je 150-200 g) Zitronenjoghurt
100 g Puderzucker
4 cl Limoncello (Zitronenlikör)
200 g Löffelbiskuits

Man verrühre die Mascarpone mit dem Joghurt und dem Zucker.
Dann schichtet man die Löffelbiskuits in eine Form, träufelt Limoncello drauf (4 cl reichen mir da nicht, hicks)
Dann streicht man die Mascarpone-Joghurtcreme drauf und bestreut das Ganze mit weißer Raspelschokolade. Ich nehme aber lieber Kokosflocken, die passen super dazu.

Diesen Beitrag verlinke ich jetzt bei Nicole niwibo-life is so beautiful

Herzliche Grüße
Donna G.