Donnerstag, 29. Januar 2015

Es geht nicht nach Berlin....

Hallo ihr Lieben,
leider mussten wir die Reise absagen. Mein Vater ist unerwartet gestorben. Wir sind alle unter Schock. Auch wenn er schon 89, haben wir damit jetzt nicht gerechnet und ich muss das erstmal verinnerlichen.
Die Karten fürs Musical haben wir verschenkt, es freut sich jemand, der das Geld dafür nicht gehabt hätte.
Ich melde mich sowieso selten, aber ihr versteht sicher, dass ich in nächster Zeit keine Posts schreiben werde. Über das schlechte Wetter oder neue Deko zu schreiben erscheint mir zu trivial im Augenblick.
Liebe Grüße Donna G.

Kommentare:

  1. oh, wie traurig! ja, wenn eltern sterben ist das sehr sehr tiefgreifend. mein vater starb vor knapp zwei jahren. ich weiß wie es ist.
    mitfühlende grüße
    m.

    AntwortenLöschen
  2. Dearest friend, I'm deeply sorry for your loss. I think I can understand how you feel...My sweetest thoughts are with you and my heart comes out to you.
    Sending love
    Olympia

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein, Du Süße ...
    Mein herzlichstes Beileid.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit.

    Traurige Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Tut mir so leid für euch, aufrichtiges Beileid. Ich verstehe dich voll und ganz. Alles Liebe und viel Kraft ! Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Donna, mein herzliches Beileid. Egal wie alt jemand ist, es ist immer so schwer den geliebten Menschen zu verlieren! Stille Grüße, Susanne aus Bayern

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja wirklich traurig,
    tröstende und kraftspendende Grüße
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Donna,
    herzliches Beileid und, dass Du keine Zeit und Lust zum Bloggen hast ist bestimmt für alle verständlich.Ich wünsch' dir ganz viel Kraft und alles Liebe. Wärst Du hier, würde ich Dich unbekannterweise ganz fest drücken.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Fühl Dich ganz fest gedrückt - ich weiss wie das ist - meine Eltern sind beide 1988 gestorben...
    Ich wünsch Dir ganz viel Kraft!
    Liebe Grüsse
    Inge

    AntwortenLöschen
  9. Das tut mir so leid, liebe Donna, dir und deiner Familie ganz viel Kraft in diesen schweren Tagen!

    Alles Liebe, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Donna,
    das tut mir sehr leid für euch.
    Wünsche dir viel Kraft und Liebe für die nächste Zeit.
    Lg. Christine

    AntwortenLöschen
  11. Licht und Wärme, um diese dunkle Zeit zu überstehen. wünsche ich dir von ganzem Herzen.
    Liebe Grüße
    ANdrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Donna, ach es tut mir so leid...Egal wie alt ein Mensch wird, wenn er geht, dann hinterläßt er eine große Lücke...Ich wünsche dir ganz viel Kraft! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Donna,
    das tut mir sehr leid.
    Egal wie alt wir "Kinder" sind, wenn die Eltern sterben, dann werden wir Waisen.
    Ich hoffe, dass Du / Ihr den Abschied gut verarbeitet und die schönen Erinnerungen stärker werden als der Kummer.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  14. Oh, liebe Donna, ich bin in Gedanken bei dir!
    Auch bei meinem Vater, der damals knapp 83 war, kam es überraschend - es ist offenbar egal, in welchem Alter jemand steht; sofern er bei weitgehend guter Gesundheit ist, wirft der Tod uns immer um... Mir hat es damals sehr geholfen, aus alten Fotos und Tagebuchaufzeichnungen und anderen Sammlungen meines Vaters ein Fotobuch für einige nahe Familienmitglieder zu basteln - das war eine schöne Beschäftigung mit einem gelebten Leben und ein willkommenes Geschenk für alle, die ihn geliebt haben. Ich wünsche dir, dass auch du einen guten Weg findest, um den Tod deines Vaters zu verarbeiten.
    Herzlicht, Traude

    AntwortenLöschen
  15. Du klangst vorhin so traurig und durchgefroren, liebe Donna, wie gerne würde ich dir ein Stück von meinem superschokoladigen Gugelhupf rüberreichen (samt einem Tässchen heißen Tee)............hab ihn bei Zucker, Zimt & Liebe entdeckt und gerade nachgebacken...........wie das duftet, da vergisst man all die Kälte draußen - hab ihn noch nicht probiert (muss noch abkühlen), aber ich glaube der ist der Hammer! Bei uns war es heute auch zum Bibbern und recht düster...........da fiel sogar die Gassirunde etwas kürzer aus.

    Einen kuschligen Abend und allerliebste Grüße, bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  16. es ist schwer, worte für den trost zum tod deines vaters zu finden, denn nichts an worten kann den schmerz nehmen.
    sehr berührt möchte ich dir mein herzlichstes beileid aussprechen ...
    ich wünsche dir die nötige zeit zum trauern und abschiednehmen und auch kraft den verlust zu verarbeiten.
    innigste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  17. Ach, liebe Donna!
    Von Herzen drück ich Dich, das tut mir sehr leid für Dich und Deine Familie! Wir haben das auch vor über einem Jahr durchgemacht, er fehlt immer und man würde ihn so gern nur einmal wieder in den Arm nehmen...
    Aber im Herzen und in Gedanken bleibt man für immer beeinander.
    Und so wirst auch Du bestimmt bald wieder Freude an den Dingen bekommen - denn Dein Vater hatte gewiss auch Freude am Frühling, dem neuen Leben, den Kleinigkeiten, die jeden Tag auf einen warten!
    Umso mehr freue ich mich über Deine Zeilen, denn dann hat Dir der Mops (auch nicht mein Lieblingshund..) sicherlich auch ein kleines Lächeln entlockt - wie mir beim malen auch ;o)
    Ganz liebe Grüße, Irina

    AntwortenLöschen
  18. OHHHHH SCHNACKERLE,,
    hob des jetzt erst mitbekommen,,,,,
    mei des glab i da das do nit de GEDANKEN host für des,,,,
    i druck di gaaaanz fest,,,,,,
    bin in GEDANKEN bei DIR,,,
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir,,,,,
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Donna,
    das tut mir sehr leid.
    Sei ganz lieb gedrückt.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Donna,
    das tut mir sehr, sehr leid. Mein Vater ist vor vor 2 Jahren gestorben.
    Nimm dir ganz viel Zeit!!
    Ich drücke dich!
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  21. Wollte nur mal horchen, wie es Dir geht. ♥

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  22. achach, so traurig. und irgendwie kann man einfach nicht einverstanden sein als kind, egal wie alt man ist. fühl dich umarmt, nachfühlend.

    AntwortenLöschen
  23. Wie traurig, du Liebe.
    Mein herzlichstes Beileid, viel Kraft für alles was nun zu tun ist.
    Es tut weh, wenn ein Herz geht - das Alter spielt keine Rolle.

    Zarte leise Grüße von Gisa

    AntwortenLöschen
  24. DANKE Donna!!!!

    Die Kinder wären wahrscheinlich sehr schlank mit ur langer Nase *g*

    Nachträglich mein herzliches Beileid!!!!!!

    AntwortenLöschen