Samstag, 19. April 2014

Kind im Hundeglück und Blogpause...

Heute nur ganz kurz. Vielen Dank für die Anteilnahme und eure tröstenden Kommentare zum Tierheimproblem.
Inzwischen hat das Kind einen süßen Hund aus der spanischen Tierhilfe. Alice, die kleine noch etwas
schüchterne Maus.
.


Vor einiger Zeit hab ich meine Blogliste etwas verkleinert. Ich habe mich von ein paar Blogs, die nur ganz selten posten oder Themen haben, die mich nicht mehr so ansprechen, abgemeldet. Als Reaktion haben sich auch einige bei mir abgemeldet. Nach dem Motto: Liest du bei mir nicht, les ich bei dir nicht.
Ist das so üblich? Ich bekomme von einigen nie eine Reaktion, weiß also nicht, ob ich gelesen werde. Ich bleibe trotzdem Leser und schreibe hin und wieder einen Kommentar.
Dazu kommt, dass ich grad einiges Privates verdauen muss und deshalb zu dem Schluss gekommen bin, eine Pause zu machen. Vielleicht höre ich auch ganz auf mit Bloggen. Da ich sowieso nur in großen Abständen poste, wird das vielleicht auch gar nicht auffallen:o)
Nichtsdestotrotz möchte ich euch allen frohe Ostern wünschen, und schöne Stunden im Kreis eurer Familie.
Herzliche Grüße
Donna G.

Kommentare:

  1. Liebe Donna,
    dir und deiner Familie, nebst Tieren, auch schöne Feiertage!
    GGLG Caty

    AntwortenLöschen
  2. SCHNACKIIIII ABER mir fallts auf;;;;UND mir dats ganz gewaltig FEHLEN,,,
    mei denk da nix.. wega solche LEUT
    MEI MOTTO is eh wer nicht will der hat schon;;;;
    I WÜNSCH DA auf alle ah gaaaanz ah scheeeens OSCHTERFESCHTL,,,,
    ALLES wird GUAT,,, bussale BIS bald de BIRGIT
    UND DANKE für deine NACHRICHTEN,, immer bei mir
    JAAAAA i woas du liest bei mit gelleeee. druck di.. de BIRGIT;;;

    AntwortenLöschen
  3. Hej Donna,
    gräm dich nicht über´s bloggen!!!!! Es gibt wichtigere Dinge im Leben!
    Euer Hundi ist ganz süß, darüber kannst du dich doch freuen!
    Es sind die kleinen Dinge im Leben!
    Leben ist das was sich ereignet, während wir mit anderen Dingen beschäftigt sind ☺☺☺!
    Ich wünsche dir Frohe Ostern im Kreis deiner Lieben!
    ♥lichst
    Lotta

    AntwortenLöschen
  4. Die ist ja herzig! So ein richtiger Knuddel-Familienhund. Bestimmt taut sie schnell auf, wenn sie erst mal begriffen hat, in welchem Paradies sie gelandet ist.
    Ich würde es sehr schade finden, wenn Du das Bloggen ganz einstellen würdest. Und doch, mir würde das schon auffallen. Allerdings denke ich beim Bloggen, dass man es einfach so machen muss, wie es für einem selber stimmt. Wenn man Lust hat zu lesen oder zu kommentieren, soll man das tun, ansonsten besser bleiben lassen. Wenn einem das jemand verübelt, ist das sein Problem, und nicht meins. Bloggen soll von Herzen kommen, denn alles andere ist sowohl für die Leser als auch für die Schreiberlinge einfach nur "en Chrampf" resp. einfach mühsam.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen gemütlichen, fröhlichen und bunten Ostersonntag.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Donna,
    doch, das wird auffallen, mir jedenfalls.
    Du postest zwar nicht oft, aber ich lese gerne bei Dir und freue mich immer über Neues.
    Trotzdem kann ich verstehen, wenn man mal eine Pause braucht.
    Dir jedenfalls ein schönes Osterfest, ganz liebe Grüße und hoffentlich bis bald,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Donna,
    Menschen entwickeln sich weiter und wenn du der Meinung bist deine Blogs zu verkleinern ist das dein gutes Recht. Was die anderen daraus machen... deren Bier ;) Du blogst ja für dich und nicht für die Anderen, oder.
    Ich freu mich hin und wieder von dir zu lesen ;) und wünsch dir und deiner FAmilie frohe Ostern!
    liebe Grüße
    DAni

    AntwortenLöschen
  7. hallo donna,
    mir würde es auch fehlen. schade!
    mach dir nix draus, "so send halt die Leut". ich hatte mich neulich mal per mail und telefon mit einer bloggerin angelegt, die sich über die blogs lustig gemacht hat. meine devise ist immer jeder kann seinen blog führen, wie er will. wer nicht will, muß es nicht lesen. kommentare sind nett, aber nicht lebensnotwenig. ich freue mich auch über kommentare, aber wer nicht will muß nicht.
    ich wünsche dir alles erdenklich gute auch im privaten bereich und freue mich, wenn du wiederkommen wirst.
    lass dir zeit.
    mit ganz lieben grüßen
    eva

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Donna! Erst mal, euer Hund ist einfach herzallerliebst! Ich darf die Fotos auf keinen Fall meinen Kindern zeigen, die wünschen sich nämlich einen Bruder, eine Schwester und einen Hund!!! ; ) Ich lese gerne bei dir mit, egal ob du alle drei Tage oder alle drei Monate etwas von dir hören lässt! Ich selbst hab auch seit Monaten keinen Post mehr verfasst! Möglicherweise hab ich keine Ahnung mehr, wie das überhaupt geht! Ich wünsche dir einen schönen Ostersonntag! Alles Liebe Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Ich freue mich, dass deine Tochter doch noch zu einem Hund kam. Ich fliege öfters die Strecke nach Madrid und habe auch schon für aus deinem spanischen Tierheim Hunde mit gebracht. In Zusammenarbeit mit einem deutsch Tierheim, die haben die Hunde hier vermittelt.

    Ein Blog bedeutet viel Freude, aber auch Arbeit. Man muss also voll dahinter stehen. Aber andere Dinge im Leben haben nur mal auch Priorität. Gönne dir eine Blogpause und schau mal wohin das dann mit deinem Blog führt. Aber so oder so würde ich den nicht löschen, sondern ruhen lassen. In deinem Blog steckt ein Teil von dir.
    Liebe Ostergrüße und schöne Feiertage, LG Cla

    AntwortenLöschen
  10. Freu mich sehr, dass ein Hund das große Glück gefunden hat und das Menschenkind dazu erst recht.
    M.

    AntwortenLöschen
  11. also das du unauffällig verschwinden kannst, ist bei deiner leserzahl eher unwahrscheinlich.
    das mit dem folgen und entfolgen ist eh ne spezie für sich - ich glaube, darüber mag ich mir nicht den kopf zerbrechen. da muss man einfach drüber stehen.
    schöne feiertage und komm bald wieder (auch wenn man nur stiller leser ist, wird es nicht unauffälliger ^^ ).
    lg sonja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Donna,
    das wäre aber schade, wenn Du aufhören würdest.
    Ich bin ja auch so eine, die liest und dann selten kommentiert.
    Das hat den Grund, dass so viele vor mir schon etwas ähnliches geschrieben haben, dass ich denke, wenn ich mich jetzt da auch noch einreihe, dann ist das zuviel, ist überflüssig - anscheinend nicht, das begreife ich aber erst durch Deinen Post. Da werde ich umdenken.
    Jedenfalls lese ich bei Dir immer und das gerne. Und wenn Du aus privaten Gründen nicht so oft dazu kommst oder auch nichts mitteilen möchtest, dann ist das eben so.
    Bloggen soll Spaß machen - Verpflichtung gehört in den Rest des Lebens - oder?

    Euer neues Familienmitglied ist ja entzückend.
    Meine Freundin hat auch so eine kleine Spanierin, nachdem sie sich erst eingelebt hatte, ist sie eine sehr lebendige, eigenwillige Dame geworden.
    Aber wir merken ihr schon an, dass sie ein hartes Leben auf der Straße gehabt haben muss. Aber jetzt wird sie geliebt und das spürt sie, das merken wir.
    Ich wünsche Dir eine gute Osterzeit, dass deine Probleme sich so gut es geht klären und Du auch wieder Spaß am Bloggen findest - wir warten so lange.
    Liebe Grüße
    Alice

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Donna,
    ich fände es schade, wenn Du aufhörst!
    Schau mal, ich hab' Ende Januar das letzte Mal gepostet (Du weißt ja, die Zeit fehlt) und mir so viel Mühe mit den Fotos gemacht und dann ganze 3 Kommentare bekommen. Wenn's mir danach ginge, hätte ich schon lange aufgehört. Mir ist im Grunde die Leserliste vollkommen pumpe, ich hab' das damals angefangen, weil das alle so gemacht haben, der Sinn erschliesst sich mir aber bis heute nicht, da ich ja meine Blogliste rechts habe.
    Ich hatte auch mal ein paar entfernt und wurde dann ebenfalls "eliminiert" ;o) Ist OK für mich und die Erde dreht sich sowieso weiter *g*.
    Ich hoffe, das Private ist nichts all zu Ernstes!?
    Der Hund ist zum Verlieben goldig :o) Wie schön, dass sie nun gewollt ist und geliebt wird!

    Viele Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  14. Oh, liebe Donna, nein - nicht aufhören! Ich finde deine Kommentare und deine Posts immer so als Bereicherung. Poste doch einfach, wie du Zeit und Muße hast. Wenn es dir danach ist (für das Innerfamiliäre wünsche ich dir viel Kraft! - dass alles gut wird.)
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du bliebest ...
    Ansonsten sehe ich das wie Eva/Wetterhexe. Genau.

    Euren neuen Mitbewohner finde ich so süß. Einfach zum Herzen.
    Alles Liebe und viel Freude mit ihm.

    Ich wünsch dir einen guten Sonntag.
    Mit vielen lieben 'Gänseblümchen zum Freuen' darin.
    <3lichst, Gisa/*Mia*

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Donna, ich fände es sehr, sehr schade, wenn du aufhören würdest..........man muss diesen öffentlichen Dingen mit einer gewissen Distanz begegnen............man steckt zwar viel Herzblut rein, aber es ist eben nur ein Teil unseres Lebens! Und wenn einen Privates belastet, ist man natürlich auch nicht in der Lage fröhlich zu posten etc. Vielleicht macht es dir zu einem späteren Zeitpunkt wieder Freude............das wäre schön! Ich drück ganz fest die Daumen, dass es dir bald wieder richtig gut geht und sich die dunklen Wolken verziehen!!! Der Hund ist übrigens unglaublich süß - ich wünsche euch allen viel Freude mit der kleinen Maus..........wie schön, dass er nun ein liebevolles Zuhause hat!

    Alles Liebe, bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Donna, ich habe zwar erst jetzt mitbekommen, dass du im April wieder gepostet hast, aber aufhören wären schade! Du kannst ja posten, wann immr du Lust hast - selten / oft /egal ;o)) Supersüß, das Hundchen, und ich konnte den Frust deiner Tochter verstehen (uns ging's einst bei der Katzensuche ähnlich und wir nahmen dann junge Katzen aus dem Bekanntenkreis - die jetzt schon groß sind :o))
    Alles Liebe und Fellchenstreichler, Traude

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Donna,
    ja, manchmal braucht man einfach eine Pause, denn manchmal kommt alles zusammen... privat, komische Reaktionen hier... ich kann es gut verstehen! Aber ganz aufhören - nee, bitte nicht! Das fände ich wirklich schade!
    Ich schreib auf meinem ja auch in unregelmässigen Abständen, phasenweise kommentier ich auch nicht und les nur, andere machen das auch so und ich finde das absolut in Ordnung!
    Also, lass es Dir von niemand vermiesen und Du siehst ja, es würde einer ganzen Menge Personen auffallen, wenn Du ganz aufhören würdest. :-)
    Ich freu mich auf Deinen nächsten Beitrag, wann auch immer das sein wird und wünsch Dir einstweilen ein wunderschönes Wochenende!
    Liebe Grüsse
    Inge

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Donna
    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Ich habe mich sehr gefreut, von Dir zu lesen. Ein sonniges Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Que bonito post, me he paseado por tu bloc y ha estado un regalo visitarlo, te invito a ver el mio, “ Pintar es muy divertido. Constituye una delicia observar y exprimir los colores. Espero tu visita y si no eres seguidora me encantarías que te hicieras y así compartir nuestros blocs. Elracodeldetall.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  20. Ach wie schön, dass es doch noch geklappt hat! Einer süßen Spanierin gebt Ihr die Chance auf ein tolles Hundeleben, super!
    Mit dem Bloggen ist es so - die Frage ist für wen man eigentlich schreibt... Wenn ich mal Blogunlust äußere, fällt gleich die ganze weitverteilte Familie über mich her, die auch im Ausland lebt. Für die habe ich angefangen zu bloggen. Und so lange die Lieben lesen wollen, so lange schreibe und fotografiere ich auch.

    Übrigens bzgl. altem Flatty - bei dieser Retrieverrasse sagt man immer, jeder Tag nach dem 10. Geburtstag ist ein Geschenk...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Donna!
    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar und Deine offenen Worte bei mir. Das Schwedensofa kam auch mir etwas weich vor...Da Ihr ja auch einen süßen Vierbeiner habt kennst Du die Problematik sicherlich: ein Sofa ohne abnehmbare und waschbare Bezüge kommt mir nicht ins Haus!
    Es ist aber nicht so, dass der Hund "freiwillig" auf das Sofa steigt...ich bitte ihn immer darum ;-)
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich Dir,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  22. Abmelden? Tse, ich war noch gar nicht bei Dir angemeldet ...
    Nu aber!
    Und genau deswegen kannst Du jetzt auch nicht einfach aufhören ... ist natürlich Deine Entscheidung, aber ... nö, bleib besser da. Ich werde gespannt auf Deinen nächsten Post warten. ;0)))

    Wünsche Dir einen schönen Abend,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  23. Hihi......Donna.....da färbt nix ab.....aber da er jetzt ziemlich rau ist...ist er super für Cellulite *g*

    Abmelden wieso? Ich kann warten :o)

    Bis Bald
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  24. Hihi Donna.....da färbt nix ab.....aber da er jetzt ziemlich rau ist....ist er gut für die Cellulite *g*

    Ich hab Einige gelöscht.....wenn jemand nur alle 3 Jahre postet....ist mir das zu lange :o)

    Bis Bald!
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  25. Danke, liebe Donna, für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog.
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. Die Kleine ist ja niedlich!
    Lass dich nicht stressen und genieße deine Blog-Pause. Und dann komm zurück!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  27. SCHNAAAACKIII danke FÜR DE LIABEN worte... bei mir,,,,
    druck di gaaaanz fest,,, bis bald de BIRGIT;;;

    AntwortenLöschen
  28. Oh, lange nichts gepostet...Was macht der Hund? Scheint ja ein ganz Süßer zu sein...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  29. Guten Morgen liebe Donna.....warum gibst du auf?
    Blogge wann du willst und so oft du willst!!!!
    Dieses....lest du bei mir nicht, dann les ich bei dir auch nicht finde ich so was von Grenzdebil und kindisch.....mir ist das egal.....und das sollte es dir auch sein.....ich schreib den Blog ja für mich und nicht für irgendwelche Querulanten :o)
    Du...die Decke ist "made in Austria".....das ist meine 1.Grannydecke die ich geklöppelt habe *g*

    So...jetzt mach eine Pause und dann sehen wir uns ausgeruht wieder ok?

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  30. Hallo? Alles gut bei Dir? Ich wollte einfach mal ein paar Grüße dalassen. ♥

    Bis bald,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  31. Vielen Dank, für deine lieben Zeilen, liebe Donna! Das "Bärchenkleid" ist übrigens ein altes Babyhemdchen vom Flohmarkt (hab es mal für 50 Cent bekommen). Hoffe, es geht dir gut und schicke dir ganz liebe Sommergrüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen