Freitag, 5. April 2013

Von oben kam nix und hell war's auch.

So das Fazit eines Mannes zu den Osterfeiertagen, das ich zufällig mitgehört habe. Für ihn war das Wetter also okay. Ich muss sagen, die älteren Leute, hüstel, äh, also die noch älteren Leute können mit dem Wetter viel besser umgehen als unsereins. Die akzeptieren einfach, dass es ist wie es ist und man da eh nix machen kann.

Euer Daumendrücken hat geholfen. Meine Reha ist genehmigt, ich darf für ein paar Wochen nach Bad Saulgau. Klingt nicht sehr romantisch der Ortsname, aber wie ich so gesehen habe im Internet, liegt das sehr schön und die Landschaft drumrum ist auch schön. Jetzt warte ich auf den Aufnahmetermin...

Und hier meine Wunschvorstellung, wie es dann sein sollte, wenn ich dort bin.


Ich nehme mal an, Berge gibt es nicht, aber Sonne, blauer Himmel und viel Grün....

Jetzt werde ich mal meinen Kleiderschrank durchgucken, was mitdarf und was hier bleibt.
Eingepackt werden: Sandalen, Badesachen, dünne Westen, T-Shirts, Sonnenschutz...
Dableiben müssen: Winterstiefel, Wintermantel, Wollpullover, Schals und Mützen.
Wollsocken und Wärmflasche kommen mit, man weiß ja nie:o)

Herzlichst Eure
Donna G.

Kommentare:

  1. Liebe Donna,
    also Bad Saulgau ist ein nettes Städtchen. Mittendrin gibts ein tolles Cafe mit einem ausgesprochen lustigen Klo! Wir waren dort schon an der Fasnet. Ist nämlich eine absolute Hochburg! Wovon du im Frühling sicher nichts hast. Aber erhol dich trotzdem gut!!

    Mein Mann sagt immer, wenn er nach dem Wetter gefragt wird: "Morgends wirds hell und abends wieder dunkel!" Aber alt ist er eigentlich noch nicht!

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oberschwaben, klar dass da die Fasnet groß gefeiert wird. Danke für den Tipp mit dem Café. werde ich ausprobieren, auch das Klo:o)
      Gruß Donna G.

      Löschen
  2. Schön, dass Deine Kur bewilligt wurde. Da wünsch ich Dir auf alle Fälle, dass es was bringt und vor allem genügend Sonne.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Oh, herzlichen Glückwunsch zur Genehmigung!
    Hat ja dann nach der scheinbar weit verbreiteten Methode "Abgelehnt->Widerspruch->Genehmigt" geklappt. Was ich von diesem überflüssigen Hin und Her halte, hatte ich ja schon geschrieben ;o)
    Egal, hauptsache, Du kannst Dich mal so richtig um Dich kümmern bzw. kümmern lassen!
    Der Ort sagt mir gar nichts, aber ich werde mal googlen.

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau so funktionierts. Ging dann ruckzuck.

      Löschen
  4. Ich konnte jetzt nicht rauslesen, wann du zur Kur gehst, aber da du die Wintersachen zu Hause lassen willst, wohl eher nicht in den nächsten Wochen?!
    Von Bad Saulgau habe ich bis jetzt nichts gehört, aber so oder so wünsche ich dir den blausten Himmel den es gibt. Und natürlich eine gute Genesungszeit.
    Lieben Gruss, Cla

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Hej du Liebe - dann wünsche ich dir einen ganz, ganz tolle und erfolgreiche Kur und hoffen wir das Beste, dass das Wetter mitspielt und sich von der besten Seite zeigen wird ! Danke auch noch für all deine zahlreichen Kommentare, mach's gut und bis bald...Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liegt dieses Bad Saulgau in den Tropen? Oder fährst Du erst im Sommer?
    Bei dem Wetter heute braucht man bestimmt auch im Schwabenland dicke Sachen oder? Es,ist so kalt draußen aber von kommt kommt nix und hell ist es einigermaßen auch, also beschweren wir uns nicht!
    Dir eine schöne Zeit in der Kur und ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na, ich denke es wird Mai, wenn ich da noch Wintersachen brauche, dann danke fürs Gespräch.

      Löschen
  7. Also Dein Kofferinhalt gefällt mir... ich hoffe und wünsche es Dir, dass es der Richtige ist :o). Die Reha wird Dir bestimmt gut tun.
    Hmm, also mit dem Wetter ein bisschen zu hadern, macht doch Spass :o). Man kann so herrlich lästern und schnöden ohne wirklich jemanden zu verletzen. Also bei uns draussen ist's gerade wieder bewölkt *grmpf*, was der Petrus sich wohl wieder dabei gedacht hat, wo ich doch noch längst nicht mit dem Rosenschneiden durch bin?!
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Donna ,
    das sind ja klasse Neuigkeiten ,
    also du spielst nun : ich packe meinen Koffer & es darf mit, .... , ... :))))
    Da es ja gewöhnlich immer noch etwas Zeit braucht bis es nach der Bewilligung endlich losgehen kann , wünsche ich dir , dass du die Wintersachen zu hause lassen & nur Frühlingskleidung einpacken kannst .
    Danke für deinen lieben Kommentar ,
    hier ist es trocken - fast zu sehr , hätte wohl Wasser vom Bodensee mit bringen sollen :))))
    Allerliebste Wochenendgrüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Also weisst du...ich bin auch noch nicht NOCH älter ;oD, aber ich bin auch eine, die das Wetter einfach nimmt. So wie's kommt. Können wir was ändern?? Können wir nicht. Also einfach was Schönes draus machen! Durch meine Pferde bin ich ja auch dazu gezwungen, denn wenn ich jedesmal aufschreien würde, wenn's regnet, schneit, stürmt oder sonstwie unwirtlich wäre- mein Gott, ich hätte bald keine Stimme mehr! Aber es hat auch was, bei Nieselregen durch den Wald zu tuckern!
    Darf ich dir was raten? Ich würde DOCH einen dicken Pulli, Stricksocken und einen Schal mitnehmen. Das sieht sehr gebirgig aus da, und ich weiss aus eigener Erfahrung (ich leb ja inmitten der Berge!): Es kann im Frühjahr und auch im Sommer ganz schön frisch werden.....Nicht, dass du dich beim Kuren noch verkühlst...!! ;oD
    Schönes WE!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein liebe Frau Hummel, das Foto ist aus dem Allgäu. Hab ein bisschen geschummelt, es ging nur um die Farben und das Licht, wie ich es mir wünsche.
      Ich erinnere mich, als ich meinen Hund noch hatte,musste ich auch bei jedem Wetter raus. Das hat einem irgendwann nichts mehr ausgemacht. Und abgehärtet war man auch. Ich arbeite dran...
      Schöne Wochenendgrüße
      Donna G.

      Löschen
  10. Liebe Donna,
    ich freue mich so für dich, das es mit der Reha geklappt hat. Fühl dich ganz doll gedrückt. Die Zeit dort wird die sicherlich gut tun. Hab auch schon nach dem Ort gegoogelt, schaut doch ganz heimelig aus.
    Zum Wetter sag ich lieber nichts mehr. Ich WILL Sonne und zwar sofort :-)))
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Marina

    AntwortenLöschen
  11. hallo donna,
    da wünsche ich dir viel spass und freude. ich habe es gestern im bekanntenkreis gehört, dass die frau eines früheren kollegen die nächste woche für einige wochen nach bad saulgau fährt in die bfa klinik. bin mal gespannt, was sie erzählen wird. auf jeden fall wünsche ich dir alles gute, erhole dich gut. bad saulgau gehört in den landkreis sigmaringen und man kann dort viele burgen und auch städte sehen. radeln, wanden und laufen wird auch angesagt sein. auf jeden fall von allem etwas einpacken, dort oben sind die mit dem fühling viel später dran, als wir hier. ich hatte immer, da ich mit dem auto gefahren bin, jeden menge koffer dabei.

    alles gut und lieges grüßle eva

    AntwortenLöschen
  12. Ich drücke dir die Daumen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Donna,

    gute Besserung und schon mal viel Spaß auf dem Land! Vergiss Sonnenmilch und Hut nicht, vielleicht erleben wir ja plötzlich doch einen Sommer :)

    Vica von 1690mm.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Donna,

    dicke Socken sind in jeder Lebenslage Gold wert, die würd ich auf jeden Fall einpacken;)
    Ich drück dir aber auch die Daumen für schönes Wetter und wünsche dir gute Erholung.

    Liebe Grüße,

    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Donna
    Gute Besserung und alles Liebe wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Donna, erhole Dich gut bei der Kur oder Reha und genieße die Wärme und wärmenden Behandlungen.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Donna
    Ich hoffe, dass es Dir gut geht! Danke auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Ich wünsche Dir eine glückliche Woche mit ganz viel Sonnenschein. Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Donna,
    lass dich trotz Reha auch verwöhnen und genieße deine freie Zeit!
    Jetzt geht es ja aufwärts mit dem Wetter und die Bäume blühen so
    wunderschön! (Zum Teil jedenfalls)
    Alles gute und komm gut erholt zurück!
    alles Liebe
    Karin

    AntwortenLöschen
  19. Das wird bestimmt herrlich und sehr erholsam, liebe Donna, und ganz bestimmt wird auch das Wetter langsam besser........du wirst es genießen!! Vielen, vielen Dank auch, für deine lieben Zeilen.........leider bin ich ein blutiger Anfänger in Sachen Magnolien ;), ich habe meine jedenfalls in den Vorgarten gepflanzt (der geht nach Osten) - mal sehen, wie sie sich entwickelt ;). Erfolge im Garten sind bei mir eher Glückssache ;)!

    Alles Liebe und wunderschöne, erholsame Tage,
    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  20. Hab eine gute Zeit und genieß die herrliche Sonne dieser Tage.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  21. HAst du deinen Header geändert? Sieht hier irgendwie anders aus. Gefãllt mir, so frisch nach Frühling. ;)
    Lieben Gruss, Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe ein bisschen Farbe reingebracht. Frag nicht wieviele Schweißperlen mich das gekostet hat.
      Schön,dass es dir gefällt.
      Liebe Grüße Donna G.

      Löschen
  22. Ich wünsche dir eine schöne, erholsame, sonnigwarme und entspannte Zeit... ALLES in deinem Sinne!!!
    Herzlichste Grüße
    Amy

    AntwortenLöschen
  23. Vielen Dank für Deine lieben Kommentare auf meinem Blog.
    Eine glückliche Woche mit ganz viel Sonnenschein wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Donna - na, ich hab ja eben über die schönen Sprüche gelacht! Und viel ERfolg bei Deiner Reha!
    Zu Deiner Frage zum Olivenbaum: der kommt im Winter dann in den Wintergarten im Laden - dann ist vermutlich zwar der Wintergarten dort voll(gestellt) - aberHauptsache, dem Olivenbaum geht es dann gut.
    Liebe Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen