Montag, 25. Februar 2013

Ich hab's getan...das erste Mal!

..habe ich an einem Schnupperkurs "Filzen" teilgenommen. Es war nur ein Nachmittag.
Ich wollte gerne eine Lampe machen. Ich hatte nämlich bisher keine Stehlampe fürs Fensterbrett.
Klar, mit euch erfahrenen Filzern kann ich mich nicht messen, aber als Erstlingswerk ist es doch okay oder?
Ich habe helle Farben genommen, damit die Lampe nicht so weihnachtlich aussieht, sondern auch im Frühjahr oder Sommer stehen bleiben kann.  
Ich bin aber nicht sicher, ob ich das noch vertiefen will. Irgendwie verzettelt man sich so leicht.
Ich stricke und häkle, ich backe und ab und zu nähe ich auch mal was. Mich interessiert einfach so viel. Aber besser man kann eines gut als  vieles nur ein bisschen, oder?

Ich habe auch schon strickgefilzt, das fällt mir eigentlich leichter.

Eine Tasche für meine Tochter.
Vor dem Waschen was das Strickteil riesig, unglaublich wie wenig davon nach dem Waschen übrigbleibt.
Das war also mein Ausflug in die Welt des Filzens.
Ratet mal, was ich jetzt mache. Richtig, weiterhäkeln...ächz..

Übers Wetter rede ich nicht mehr. Ich warte nur noch.....
Liebe Grüße
Donna G.

P.S. Vielen Dank für eure vielen Kommentare und lobenden Worte zu meinen Grannys. Das motiviert mich wieder.



Kommentare:

  1. Also ich finde die ist wunderschön geworden.
    Prima.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist der Hammer! Sowas steht bei mir auch schon lange auf der To-Do-Wunschliste. Hmm, so ein Filzkurs wäre auch mal was für mich.
    Viel Spass beim Häkeln und ich warte auch... zusammen mit dem kleinen Roten :o)
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Hej Donna , sicher nicht sehr einfach, so ne Lampe und erst noch ne Tasche zu machen! Also ich könnte es nicht! Toll ! LG Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Also ich mach´ ja auch so Einiges (Nähen, Stricken), aber Filzen stand bisher nicht auf meiner to-do-Wunschliste. Es hat mich einfach nicht gereizt und ich wollte auch keine gefilzten Teile in meine Quilts einarbeiten. Und wenn ich ganz ehrlich bin, gefallen mir gefilzte Dinge nur mäßig.
    Ich kann verstehen, dass Du hin- und hergerissen bist. Man kann nicht auf allen Hochzeiten tanzen. Ich glaube, es ist besser, sich nur auf die Dinge zu beschränken, auf die man unter keinen Umständen verzichten möchte. Bin gespannt, ob Du weitermachst. ;-)
    Liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  5. Ich find die Lampe echt super, total stylisch. Uns sieht gar nicht nach Erstlingswerk aus!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Donna,

    ich finde die Lampe sehr schön.

    Ich habe mein ganzes leben ein bisschen von Vieles gekonnt und das hat mir sehr viel gegeben, dadurch habe ich sehr viel erlebt und viele tolle Menschen kennengelernt. Mach so weiter wie es Dir gefällt

    Hab einen schönen Abend
    Mimmie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Donna,
    die Lampe ist doch wirklich toll geworden!
    Bei mir ist es genauso! Der Tag könnte 48 Stunden haben, um das alles zu tun, was mich interessiert. Aber leider....
    Deswegen muss ich mich auch auf einige Sachen beschränken, aber die machen mir doch am meisten Spaß.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Donna,


    wow ich bin absolut total begeistert, als würdest du schon
    eine Ewigkeit filzen. Toll, ne SUEPR toll sind deine Werke
    geworden und ich hoffe du bleibst beim filzen , ein unbeschreiblich
    schönes Hobby. Schnell wirst du deine Linie finden und schnell wirst
    du merken wie SÜCHTIG filzen machen kann...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Birgit, ich hab mal ein bisschen recherchiert. Die richtigen Filzkurse sind relativ teuer. Aber mal sehen, vielleicht wieder im Winter...

      Löschen
  9. Liebe Donna ,
    dies ist dein Erstlingswerk - nicht zu glauben , klasse ist die Lampe geworden !!!!
    Ich denke mal , du hast nun ein neues Hobby ♥
    Liebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Die Lampe ist sehr schön geworden! Es würde mich mal interessieren, wie man das reinigt, sicher saugt man es ab?

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, über die Reinigung hab ich noch nicht nachgedacht. Absaugen geht, oder den Bezug von der Lampe abnehmen (das geht) und vorsichtig auswaschen.

      Löschen
  11. Hallo Donna,
    ist doch super fürs erte Mal.
    Ich hab auch schon lang nix mehr gefilzt, aber mir gefallen auch nur bestimmte Sachen und die hab ich mittlerweile schon so oft gemacht, da fehlt mir auch ein wenig die Lust dazu. Und ich mach auch gern lieber mal was anderes!

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Deine Lampe gefällt mir sehr - und beleuchtet sieht sie dann gleich doppelt so schön aus. Sonst hast du mir aus der Seele gesprochen - ich kenne das auch, man möchte sovieles machen, sieht immer wieder neues, und irgendwann muss man sich einfach mal auf ein paar Sachen konzentrieren. Viel Spass beim häkeln wünscht dir von Herzen Rita

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Donna
    eine tolle Lampe hast du gefilzt, das würde mich auch interessieren!
    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Donna,
    traumhaft schön ist dein Erstlingswerk geworden - wie von einem Designer. Du solltest beim Filzen bleiben. Ich freu mich schon auf weitere Werke von dir.
    Ganz liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Donna,
    die Lampe ist für Dein erstes Werk wunderschön geworden. Und es gibt wirklich so viele Dinge, die man ausprobieren möchte. Ich bleibe aber beim Nähen, im Moment erstmal.
    Die meisten sind für einen schwarzen Korb, mal sehen, was ich mache... Ich bin sooo unschlüssig.
    Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde auch, dass man viele Dinge ausprobieren sollte. Deine Lampe ist toll geworden, vielleicht machst du doch weiter?
    Liebe Grüße,
    Makrus

    AntwortenLöschen
  17. hallo meine Liebe!Wow,super toll geworden,mein Kompliment,es hat dir sicher gut getan!ich hab gar keine Ahnung vom Filzen,würde aber sicher auch teilnehmen,wenn es so etwas bei uns gäbe,....Auch das Täschchen ist sehr schön!Alles Liebe für dich und ein schönes Wochenende vielleicht mit ein paar warmen Sonnenstrahlen!Lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Donna,
    herzig ist sie, die Lampe! Aber es geht mir wie dir: Ich würde auch gerne noch spinnen lernen (na, am SPINNRAD...was du wieder denkst...!! ;oD), ich würde töpfern und weben, Glasperlen drehen und ein Buch schreiben, und, und, und..... Aber irgendwann muss man sich auf was konzentrieren, denn ich komm ja mit dem, was ich tu, kaum hinterher.....
    Viel Spass beim Weiterwerkeln,
    herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe nur ans Spinnrad gedacht (isch schwör), ich werde demnächst mal eine Liste mit Dingen erstellen, die ich gerne noch ausprobieren will.
      Liebe Grüße und schöne Urlaubstage, Donna G.

      Löschen
  19. Hallo liebe Donna,
    ich finde die Lampe sehr schön.Das hast du toll gemacht und auch deine Tasche sieht klasse aus.
    Habe eben nochmal bei deinen wirklich wunderschönen Grannys geschaut.Sie sehen traumhaft aus!!!
    Schicke dir gaaaanz liebe Wochenendgrüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  20. Such a original craft! It must be difficult to make ! brava!
    Olympia

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Donna,
    Sieht doch sehr schön aus, deine erste Filzarbeit!
    Aber die Tasche ist richtig toll geworden ;-)
    Ein tolles Wochenende wünsche ich dir
    GGL Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Donna,

    das Ergebnis ist doch wunderbar und die Lampe wirkt in dem Licht klasse - also herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Resultat! Hat es Dir denn Spaß gemacht und planst Du neue Weiteres zu filzen?

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  23. Also eigentlich würde ich gerne was zum Anziehen filzen, aber davon bin ich noch weit weg. Also für den Sommer ist nichts geplant. Da muss ich mich um den Garten kümmern.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Donna,

    das sieht super schön aus, gar nicht wie ein Erstlingswerk!
    Gefällt mir sehr!

    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  25. Tolles teil, da sieht man wirklich nicht dass das dein Erstlingswerk ist. Filzen ist so gar nicht mein Ding, aber ich bewundere immer was manche Bloggerinnen für tolle Sachen werkeln!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  26. ....oh das kenne ich!!!! Ich habe auch mal so einen Schnupperkurs gemacht, aber bei mir reichte es nur zu einem Eierwärmer... Du bist ja richtig gut... mit eingearbeiteten Mustern...wow...
    Ich mochte es letztlich nicht, weil ich diese Waschhände nicht mag... aber einen Versuch war es wert!

    Deine Grannys sehen wirklich klasse aus!!!!! Schön sie nun mal gesehen zu haben... ich komme zzt. nicht so viel zum Bloggen :O(

    GGGGGGGGGGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spülhände, Tilly!! Ja das war nicht so angenehm, die ausgelaugten Hände hinterher. Danke für den Wollnachschub, dann kann ich wieder schneller häkeln. Hab ganz langsam gemacht, damit die Wolle reichte, bis dein Päckchen kam. (Heute!!)
      Liebe Grüße zurück
      Donna G.

      Löschen
  27. Bist du fleißig und überaus begabt noch dazu, liebe Donna.........deine Schätze sind wirklich traumhaft schön!!! Eine herrliche Woche und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  28. Jetzt komm ich endlich auch mal hier vorbei. Oh, filzen, das lässt auch mein Herz höher schlagen. Vor allem mit strickfilzen habe ich schon sehr schöne Dinge entstehen lassen. Deine Tasche find ich wunderbar und auch die Lampe ist hübsch geworden.
    Hab ein nettes Wochenende
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Donna,

    deine ersten Filzversuche gefallen mir sehr, wobei sie überhaupt nicht nach Versuch
    aussehen. Hin und wieder filze ich auch (nass) v.a. aber im Sommer, draußen im Garten

    liebe Grüße
    sendet dir Gabriele

    AntwortenLöschen
  30. hallo donna,
    das war mein fehler, schau einfach mal auf meinen blog.

    bei männern sind es 102 und bei frauen 88 cm.

    ausserdem war dieser sonntag gar nicht so toll, weil ich vom rad gefallen bin.

    sei mir bitte nicht böse, dass das falsch war. wahrscheinlich sollte ich einfach aufhören zu bloggen.
    im moment geht es mir absolut nicht gut.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  31. Zum Wetter: Ich warte mit! ;-)

    Zur Lampe: Einfach so schön! Gefällt mir echt gut. Sie macht sicher ein schönes weiches Licht.

    Zum Verzetteln: Wem sagst du daaaaaaaaaaaaas???!!! ;-))))

    Und nun: Allerliebste Grüße in die neue Woche hinein!
    Nein, vom Wetter reden wir hier nicht.

    <3lichst, Gisa

    AntwortenLöschen
  32. Oh du bist aber handwerklich begabt. Ich bin immer beeindruckt, wenn ich sehen was manche Menschen mit ihren Händen schaffen können. Und ja ich denke, man kann Interesse an vielen Dingen gleichzeitig haben. Bringt doch auch Abwechslung.

    Vielen Dank für deinen netten Kommentar auf meinem Blog.
    Ganz lieben Grüsse, Cla

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  33. die lampe sieht echt total süß aus :-)

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Donna,

    da bist du mir einige Schritte voraus was das Nassfilzen / Strickfilözen anbelangt.
    Die Lampe ist genial geworden und gibt sicher besonders am Abend ein wunderschönes stimmiges und beruhigendes Licht.
    Mir ergeht es genaus so ... würd am liebsten alles ausprobieren und machen.
    Ideen kreisen im Kopf herum kreativ bis zum abwinken lol der Tag ist zu kurz und müsst 48 Std. lang sein.
    Letztens hatt ich Filzwolle in der Hand für ein kleines Täschchen zu werkeln. Aaaber dann ... ich hab noch zu viele offene Projekte die ich erst beenden sollt.
    Die Tasche für deine Tochter ist so hübsch, sicher zählt sie nun zu ihren Lieblingsaccessoires.

    Hab ein feines Wochenende!
    Und hab lieben Dank für deine stets so netten Kommentare bei mir.

    Sei lieb gegrüßt,
    Moni

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Donna
    Ich bin begeistert. Deine gefilzten Sachen sind der Hammer. Wunderschön!
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  36. Morgen Donna
    ganz lieben Dank für Deine Worte auf meinem Blog.
    Das Filzen würd mich auch interessiere....seufz aber wie Du sagtest.....für alles bleibt kaum Zeit.
    Wünsch Dir einen schönen Tag.
    Herzlichst Daniela

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Donna, ich musste gerade so lachen über deinen Kommentar.-))

    Das würde so einiges erklären.....mein Mann kommt nur am WE heim.-)))

    Besten Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  38. Deine ersten Filz-Werke sind wunderbar geworden. Beide können sich sehen lassen. Weiter so ! Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen