Montag, 14. Januar 2013

Lola, unser Boxenluder und anderer Zeitvertreib

ja so kann man sie wirklich nennen, denn kaum steht irgendwo eine Schachtel, ein Koffer oder sonstiges leeres Behältnis, so liegt sie drin.
Nach dem Motto, hier bin ich Katz, hier darf ich's sein. Leider ein bisschen verschwommen, da es mal wieder ziemlich dunkel war.
Den Gitarrenkoffer liebt sie besonders, da er innen schön weich gepolstert ist.
Lola ist 11 Jahre und eigentlich nur faul. Sie liegt am liebsten irgendwo, wo es weich und warm ist und möchte regelmäßig was zu Fressen. Abends dann noch ein paar Streicheleinheiten, dann ist alles gut.
Ich glaube, bei uns könnten die Mäuse auf dem Tisch tanzen, und sie würde nur mal blinzeln.

Zur Zeit bin ich zu Hause, auf der Suche nach besseren Nerven und einem besseren Job. Ich versuche, die Zeit zu genießen, obwohl ich letzte Woche mehr oder weniger im Winterschlaf versunken bin. Seit dem Wochenende gehts wieder aufwärts, jetzt ist es ja wieder hell. Das einzige, was ich kreativ grade mache ist stricken.
Socken für die Familie und mittlerweile auch für Freunde.





Die grauen liegen zwar auf der Weihnachtsdecke, waren aber kein Weihnachtsgeschenk, sondern wurden dringend von meinem Apoll benötigt. Die gab es also einfach zwischendurch.
Die türkisfarbene Wolle habe ich von Marina, siehe hier. Sie macht auch wunderbare Seifen, von denen  ich einige an Weihnachten verschenkt habe.
Zwei weitere Paare hab ich vergessen zu fotografieren, die sind schon verschenkt.

Und zu guter Letzt ein großes Hurra. Ich habe gewonnen. Ja, ich. Unglaublich. Bei Binele's Sach, guckst du: hier. Ich darf mir ein Glas-Charm aussuchen. Die Wahl ist echt schwer, seht euch den Shop an.
Ich hatte gerade von Renates Gewinn gelesen, da sah ich beim Weiterlesen auf meiner Blogliste meinen Namen. Ich gewinne sonst eigentlich nie. 

Damit auch noch ein wenig Frühling ins Spiel kommt, hab ich mich zum Kauf von Tulpen hinreißen lassen. Weiß ist zwar schön, aber ich habe dringend Farbe fürs Auge gebraucht.


Bin mal gespannt wie lange es bis zum nächsten Post dauert. Man sollte denken, ich habe jetzt Zeit, aber dieselbige rast an mir vorbei. Am Donnerstag ist schon der nächste Geburtstag, und für das nächste halbe Jahr der letzte. Puhh, dann hab ich mal für ein Weilchen genug vom Feiern, außer ich bin woanders eingeladen.
Liebste wooden greetings
Donna G.



Kommentare:

  1. Oh, herzlichen Glückwunsch zum Gewinn *.* Mein Blog nähert sich ja auch langsam aber sicher den 100 Leserinnen. Da werde ich dann wohl auch mal wieder eine Verlosung starten.

    Die Socken sind toll geworden! Ich freue mich sehr mal zu sehen, wie meine handgefärbte Wolle verstrickt ausschaut.

    Oh je,fühl dich mal gedrückt *knuddel* Ich hoffe von ganzem Herzen, das es dir bald wieder besser geht und vor allem, das du einen Job findest, der zu dir paßt und der dir Spaß macht. Ich drücke ganz, ganz fest die Daumen.

    Ich melde mich im Laufe der Woche noch per Mail bei dir. Am Mittwoch muß ich zur Kontrolle wieder ins Brustzentrum.

    Ganz liebe Grüße und vielen Dank für die "Schleichwerbung"
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn! Das hat ja gepaßt!
    Das Strickzeug in meinem Post werden Socken.
    Deine Lola ist ja eine ganz Süße und sie hat unglaublich grüne Augen. Die leuchten richtig.
    Für Deine Jobsuche drücke ich Dir feste die Daumen!
    Liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  3. hi,
    na bitte, wird schon. ich halte dir die daumen. die socken sind toll gefallen mir.
    ich könnte die nicht so stricken wegen der ferse. ich bin gerade dabei, welche zu stricken ohne ferse im patentmuster. mal sehen, aber ich bin sowas von beschäftigt. morgens komm ich nicht raus aus den federn, dann zweimal in der woche zu meinem
    ehepaar, das ich betreue. aber auch das wird.

    alles gute es geht immer wieder ein türchen auf.

    lg eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ich noch zur Schule ging, hat immer meine Oma die Fersen stricken müssen. Erst nach der Schule konnte ichs dann. Meine Handarbeitslehrerin würde vor Freude hüpfen.
      lg Donna G.

      Löschen
  4. jetzt habe ich vergessen, was zu lola zu schreiben. unsere katzen mögen auch jede art von schachteln usw. und alles wird neugierig durchstöbert. faul ist nur unser henry, aber, wenn man den beschäftigt, dann spielt er sogar.

    AntwortenLöschen
  5. ...auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Gewinn,ich hoffe,du zeigst es uns dann?Lola ist ganz herzig,ich glaub,das lieben die meisten Katzen,in Schachteln......zu hüpfen,unser Simba auch!
    Tut mir leid,dass es dir noch nicht besser geht.....ich hatte heute ein Vorstellungsgespräch in einer Tierklinik,ich war Ihnen nicht flexibel genug,denn die haben oft spät Abends noch Notfälle,und dann würde es bis Mitternacht gehen,.....
    Ich wünsch dir eine schöne Feier und alles Gute,dass es bald bergauf geht!Meine Oma sagte immer:Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein Lichtlein her!,an diese Worte denke ich seeehr oft!GGGLG Andrea!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tierklinik? Bist du Tierarzthelferin? Sowas würde mir auch Spaß machen, und ich wäre sogar flexibel. Bin gespannt was die Zukunft bringt.
      LG Donna G.

      Löschen
  6. Liebe Donna,
    wir haben auch so einen Kistenkater. Sei es noch die kleinste Schachtel, er quetscht sich hinein.
    Drück Dir die Daumen wegen Arbeitsplatzsuche.
    Und Dein Charm wird schnellstmöglichst die Reise zu Dir antreten.
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  7. liebe Donna, verspätet - aber nicht weniger herzlich - wünsche ich Dir ein in jeder Hinsicht erfülltes 2013! herzliche Abendgrüße schickt die Rosabella ♥

    AntwortenLöschen
  8. Hi, da fällt mir ein:

    http://www.youtube.com/watch?v=y6gyBThz1fQ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soso die fesche Lola. Freches Lied:). Ich bin ja nicht so der Marlene Dietrich Fan. Greta Garbo finde ich viel besser, und Lilian Harvey. Und Rita Hayworth, usw.

      Löschen
  9. Liebe Donna!
    Was für ein süsses Boxenluder ;-)) Unser Katzerl quetscht sich auch in jede Schachtel. Der Kater mag es allerdings lieber am Bett mit ganz viel Platz rundherum. Sind eben doch nicht alle Katzen gleich *lach*

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn! Die Charms von Bine sind wirklich wunderschön, ich habe mal welche mit ihr getauscht. Da kannst du dich echt freuen.

    Das Muster für die Grannys habe ich übrigens in meinem Post verlinkt. Klick mal auf "Muster Lotus". Viel Spaß beim Nachhäkeln und danke für dein Kompliment zu meiner Decke :-)

    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Donna,

    O manno ich verpasse in letzter Zeit ständig irgendwelche Post´s ,
    komme echt nicht mehr nach.
    Zu deiner Frage wegen den Messer, sind keine Markenmesser oder
    so,
    aber die gibt es überall und da dachte , da sie gerade modern sind,
    hat die sicherlich jeder nur ich noch nicht. Ich hab meine vom Aldi,
    einfach super scharf.

    Süß dein Katerle, Katzen sind einfach sehr NEUGIERIG ich finde das
    immer so lustig.
    Du kannst super schöne Socken stricken, das Muster ist toll!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Birgit, das Katerle ist ne Katze. Aber da sie seit Jahren kastriert ist, wird sie auf den Unterschied nicht so viel Wert legen. Meine Leseliste ist auch so groß inzwischen, dass ich kaum noch hinterher komme mit Lesen.
      Dir noch viel Spaß beim Möbelschleifen und Streichen. Kann ich leider nur im Sommer machen, da ich im Haus keinen Platz habe.
      LG Donna G.

      Löschen
  11. wow, was für eine tolle idee (sessel vor waschmaschine), sehr lustig :o)
    nochmal wow: du hast tolle socken gestrickt! ich bekomme meine von meiner strickenden freundin, denn ich liebe selbstgestrickte socken (kann es aber selber leider gar nicht)

    schönen abend noch und
    glg von der dana :o)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Donna ,
    danke für deine lieben Zeilen .
    Ich drücke dir für die Jobsuche die Daumen . Deine Socken schauen sehr gut aus & wärmen bestimmt auch gut die Füße .
    Eine sehr hübsche Katze hast du - unsere wohnte auch in jedem noch so kleinen Karton .
    Also quasi Katzenhaus mit Selbstgestaltungsmöglichkeiten in unserem Haus :)))
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Sorry
    ich habe vergessen dir zu deinem Gewinn zu gratulieren .
    GLG ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Oh, wie süüüüüüß die Mieze ist..........ist doch total gemütlich, wenn sie nur schlafen, kuscheln und fressen will....einfach zum Knuddeln!!! Unser Kater ist auch schon bald elf, aber der hat noch Temperament für zehn.......schleppt Mäuse, Frösche und sonstwas an, ärgert Katie und hält uns alle (Tag und Nacht) auf Trab :((! Ich drück dir die Daumen, dass du einen prima Job findest und bald wieder frühjahrsmäßig aufblühst!!! Allerliebste Grüße und ein himmlisches Wochenende,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Donna, unsere Katze ist auch 12 Jahr alt und besteigt auch jeden Karton und jede Tasche. Die Socken sehen wunderbar aus. Vielleicht solltet Du ein paar ganz offiziell verkaufen (z.B. bei DaWAnda).
    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und ein schönes Wochenende. Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Donna,
    Eure Lola ist ja eine Süße. Man liest bzw. sieht das ganz oft, dass Katzen gerne in Kartons u.ä. sitzen. Ich hatte vor vielen Jahren mal zwei in Pflege und die Katze saß am liebsten in einem kleinen Korb ganz oben auf dem Schrank. Der dicke Kater war dafür zu unbeweglich, der verteilte am liebsten sein langes graues Fell auf meinen dunklen Klamotten ;o)
    Ob ich jemals nochmal in diesem Leben Socken stricken werde (ich finde die so schön), ist eher zu bezweifeln, auch wenn ich es vor 100 Jahren mal gelernt habe ;o)

    Lieben Gruß + erhole Dich, solange wie nötig
    Conny

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Donna,
    es scheint ein katzenspezifisches Phänomen zu sein. Unser Kater macht das auch! In jede noch so kleine Kiste quetscht der sich rein. Man sollte mal schauen, ob es was zu bedeuten hat.

    Den Post über die Ludwigsburger Engel hab ich vorhin geschaut. Mal davon abgesehen, dass sie wunderschön sind und dieser Markt immer einen Besuch wert ist, du kannst nicht weit von mir weg wohnen!

    Kommst du nun mal auf einen Umzug?
    Im übrigen ist es sooooo schwierig dort Bilder zu knipsen. Während des Umzuges seh ich ja nur Zuschauer und die Rücken derer, die vor mir springen! Ausserdem hab ich dicke Handschuh an. Und nach dem Umzug ist ja alles wieder ohne Maske.

    Schönes Wochenende!
    Liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Donna
    Solch tierische Hausmitbewohner sind einfach wunderbar, ich möchte meine auch nicht missen! Wunderschöne Socken hast du gestrickt und ja die Tage werden schon wieder heller, zum Glück!
    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Donna,
    die Strümpfe sind wunderschön, besonders die Männesocken mit dem Zopf gefallen mir sehr gut.

    Und deine Mietz ist ein Schatz und schaut so wunderschön aus dem Karton - zum verlieben!

    Ich wünsche dir, dass deine Nerven sich gut erholen, und du auch wieder jobmäßig fußfassen kannst. Geh es ruhig an, sortier dich erst einmal, du Liebe.

    Liebe WE-Grüße schickt dir Gisa.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Donna,

    ja, manchmal möchte man am liebsten auch Katze sein, und bestimmte Zeiten in kuscheliger Umgebung verschlafen.
    Das Bild vom Gitarrenkoffer ist ja super!
    Deine Socken sind wunderschön, ich mache das auch sehr gerne, sind sehr beliebt und begehrt in unserer Familie.
    Viel Glück bei der Suche nach deinem Traumjob wünscht
    herzlichst,

    Salanda

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Donna,
    ach, das ist sie also Deine Lola - die ist so süss! Gefällt mir wirklich - vom Alter her würde sie mit meiner Lizzy zusammen passen. :-) Ja, Katzen und Schachteln - ich muss immer hier im Wohnzimmer einen Karton stehen haben damit Katz und Kater drin sitzen, spielen und schlafen können.;-)
    Die Socken sind klasse geworden - gefallen mir sehr gut!
    Und herzlichen Glückwunsch zu Deinem Gewinn! :-)
    Liebe Grüsse
    Inge

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Donna,
    die Socken sind spitze, die halten bestimmt gut warm bei diesem kalten Schneewetter. Du hast ja recht, letztes Jahr hatten wir ja eine längere Zeit Eiseskälte. Und heute ist es auch nur um den Gefrierpunkt. Aber vielleicht empfinden wir es zur Zeit so kalt, weil der Dezember so furchtbar warm war???
    Deine Katze im Gitarrenkoffer ist wirklich ein Bild wert.
    Dir noch einen schönen Wochenanfang, liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Donna,


    kennst du den Katalog Impressionen? Von dort habe ich meine Kaffekanne, kannst ja mal nach schauen.
    Danke für deine lieben Kommentare!

    Hab einen guten Wochenstart...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,
      ja den kenne ich und hab ich auch. Muss ich doch gleich mal nachsehen.
      Danke für den Hinweis.
      Liebe Grüße

      Löschen
  24. Liebe Donna
    Deine Socken sehen wunderschön und so kuschelig weich aus. Das kenne ich auch.... unser Kater setzt sich auch immer in leere Behältnisse. Herzlichsten Glückwunsch auch zu Deinem tollen Gewinn!
    Einen gemütlichen Abend wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Donna,
    die Katze im Gitarrenkoffer - das Foto ist der HIT!
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  26. Aah, da biste ja wieder! Hatte Anfang des neuen Jahres geschaut, da war noch nix.
    "Boxenluder" - welch schöne Wortspielerei zu den tollen Fotos!
    Ach, und poste das hier sofort, wenn Du einen Job gefunden hast. Damit wir uns mit Dir freuen können.
    Oh, die ersten Tulpen! Frühjahrsboten! Die wachsen ja noch in der Vase, das ist witzig.
    Ich bin auch froh, dass die Tage länger werden. Bin ein Winterknötterer. Immer schon.
    Liebe Grüße und viel Glück für den neuen Job, Gisela

    AntwortenLöschen
  27. Ciao, ciao,
    grazie per essere passata a trovarmi e scusami tanto per il ritardo con cui ti rispondo!!!!!
    Il mio blog ha un nome francese perchè racchiude tutto il mio Amore per la Provenza!!!
    Buona serata e apresto, spero!

    AntwortenLöschen
  28. Dein Boxenluder ist ja zuckersüß!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Donna...süße Bilder von deiner Katze...meine Katzenbande hat auch die Gabe es sich immer dort gemütlich zu machen wo sich nicht sollten...aber man kann ihnen ja nichts abschlagen...du hast ein tolles Talent so stricken zu können!
    ღlichste grüsze Angelika

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Donna.....das Boxenluder ist süß!!!!
    Hat meine auch immer gemacht :o)

    Bei der Decke sind es nur 135 Grannys und wenn du pro Tag 4 häkelst ist die Decke eigentlich in 33Tagen fertig....ohne zusammenhäkeln und vernähen.

    Geht doch schnell oder?
    :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigrid,
      4 pro Tag schaffe ich nicht. Ich hätte vielleicht mit einem Muster anfangen sollen. Nein, ich hab mir gleich 4-5 verschiedene ausgesucht. Das geht ohne Anleitung einfach nicht. Stricken geht eigentlich schneller, da muss ich nicht immer hingucken und zählen. Aber ich bleibe dran...

      Löschen
  31. Oh grins - Boxenluder ist ja eine witzige Bezeichnung für eure Lola! Unsere beiden (Maxwell und Nina) pflegen dieses Hobby auch - es gibt nichts Schöneres als eine neue Schachtel im Haus! :o) Ich verstehe gut, dass dir nach Farbe war, und deine Tulpen bringen da ja wirklich frischen Wind ins Haus. Schön auch deine Socken! Und was deinen Gewinn betrifft, da gratuliere ich dir herzlich dazu!
    ♥♥liche Grüße & alles Liebe von der rostrosigen Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Donna
      Grins, ein süsses Boxenkuder. Unser Noah interessiert sich überhaupt nicht für Kisten, Schachteln und Co. Viel bequemer für ein Nickerchen ist allerdings der gut gefüllte Wäschekorb.
      Tolle Socken hast Du gestrickt, das kriege ich nicht hin. Habe meine erste Mütze gehäkelt, könnte glatt auch ein Pullover sein *lach*.
      Viel Erfolg bei der Jobsuche! Ich hoffe, Du findest rasch das passende, ist bestimmt nicht einfach.
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  32. Hallo Donna!

    Ich kenne das! Keine Box ist zu klein um nicht als Ruheplatz genutzt zu werden. Meine Samtpfötchen machen das genau so. Herrliche Bilder ;)

    Für deine Job- und Nervensuche wünsche ich dir viel Erfolg!

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  33. Meine sind auch Boxenluder... früher habe ich sogar mal eine ganze "Stadt" gebaut für die Luder... dann sind sie von Karton zu Karton geflitzt... so witzig....

    :O)
    Katja

    AntwortenLöschen
  34. Guten Morgen du Liebe,
    ach Lola ist ja süüüß und sie macht es sich fein und gemütlich.So ist er richt..lach...zwar etwas ungewöhnlich,aber es schaut so putzig aus.
    Mir gefallen deine Socken sehr gut.Hast du klasse gemacht.
    Du?Ich habe keinen Schnitt für den Hasen,denn er ist von Maileg.Also gekauft.Na und wie wäre es wenn ich dir meine Grannys schicke?Hab immer so gar keine Lust die ganzen Fäden zu vernähen...heul...aber du bist selber auch an Grannys häkeln und hast bestimmt mit deinen eigenen genug zu tun,oder?grins....
    Oh ich freue mich sehr mit dir über deinen Gewinn bei der lieben Bine.Ich liebe ihre Teilchen und habe sogar auch bei ihr einen wunderschönen Loop gewonnen.
    Ich wünsche dir einen herrlichen schönen Sonntag,mit ganz vielen lieben Grüßen,
    Diana

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Donna,

    das ist aber mal wieder ein ausführlicher Bericht!
    Die Arzttasche ist wirklich wunderschön! Und wie toll das jetzt mit den Zeitschriften aussieht!
    So ist diese Tasche, die bestimmt viel erzählen kann, durch Dich in den verdienten Ruhestand gekommen.
    Lieben Gruß, Gisela

    AntwortenLöschen
  36. huhuu donna,

    wie kann ich dich denn per mail erreichen?

    irgenwie habe ich eine mailadresse verschlampt.

    bei mir schreibst du einfach an
    agamemnon12@gmail.com

    lieben dank und ein grüßle

    Eva

    AntwortenLöschen